Energie-Update: Neuanfang – Warum es ruckelt – Dunkle Nacht der Seele – Emotionaler Detox

Die Energien sind intensiv wie nie zuvor. Für viele war die vergangene Woche eine große Herausforderung. Viele erlebten eine dunkle Nacht der Seele.

Mir wurde im Channeling gezeigt: Dies sind Zeichen vom Neuanfang. Es geht um einen kollektiven Neuanfang. Das brachte und bringt für viele Menschen auch Ängste mit sich. Viele fühlten sich müde, erschöpft, melancholisch oder haben körperliche Symptome und Schmerzen erfahren.

Spirituelles Erwachen

Der höhere Plan ist, so wurde es gezeigt, dass die Menschheit aufwacht. Auch die, mit einer „harten Schale“. Wir alle wurden energetisch von allen Seiten getriggert. Es wurde an uns gerüttelt. Das war und ist für all jene, die bereits spirituell wach sind, sensibel sind, sehr fordernd.

Dunkle Nacht der Seele

Gleichzeitig brachte und bringt diese intensive Zeit große Aha-Effekte, Erkenntnisse, Heilung. Die dunkle Nacht der Seele läutet das spirituelle Erwachen ein. Wenn Du bereits wach bist, und eine dunkle Nacht der Seele erlebst, nimmst Du eine neue Stufe. Wie so oft, haben alle Dinge zwei Seiten. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Wir befreien uns von tiefem Karma. Mehr dazu im Channeling.

„Energie-Update: Neuanfang – Warum es ruckelt – Dunkle Nacht der Seele – Emotionaler Detox“ weiterlesen

Energie der Zeit: Blues

In der aktuellen Folge von meinem Podcast und Youtube-Kanal zur „Energie der Zeit“ geht es um das Gefühl vom „Blues“. Manche von uns haben es bereits vor einigen Tagen erlebt. Vielleicht überraschend für einen Tag lang oder auch nur ein paar Stunden. Manche erleben es vielleicht noch im Verlauf vom Januar oder Februar.

Was passiert gerade? Die Energien sind turbulent. Es kann sein, dass Deine Seele die aktuellen Energie verarbeitet und auch die Veränderungen. Vielleicht noch Dinge aus dem Jahr 2020. Oder die Seele antizipiert Veränderungen im aktuellen Jahr, das unser Leben massiv verändern wird.

Dies alles muss integriert werden. Du brauchst nichts zu tun, außer, dem Prozess zu vertrauen. Wenn Du kannst, nimm Dir Zeit für Dich. Setze Dich nicht unter Druck. Die Stimmung des „Blues“ geht von selbst vorbei. Mehr dazu erfährst Du im Channeling!

Auf Youtube

Als Podcast auf Spotify

Ich freue mich, wenn es Dir gefällt! Und Du den Youtube-Kanal oder den Podcast abonnierst. Du findest den Podcast auch auf Anchor oder bei Google.

Namaste

Birgit

Was ist spirituelles Erwachen? (1)

Was ist spirituelles Erwachen? Das ist eine große Frage. Ich will es mit meinen Worten beschreiben: Spirituelles Erwachen ist, wenn Du die Welt plötzlich mit anderen Augen siehst und Dich fragst, wie Du all das vorher nicht sehen konntest. Wenn Du das Gefühl hast, Dich selbst nicht mehr zu kennen oder Dich selbst mit anderen Augen siehst. Es ist eine Phase in Deinem Leben, wo bisweilen alles auf den Kopf gestellt wird. Nichts ist mehr, wie es einmal war. Und diese Phase kann eine ganze Weile dauern.

Das spirituelle Erwachen stellt sich für jeden Menschen anders dar. Manche Menschen beschäftigen sich mit Yoga und Meditation, mit Philosophie oder auch Religion. Und werden durch den Besuch von Seminaren oder Retreats in kleinen Schritten „spirituell wach“. Diese Menschen haben ein erweitertes Bewusstsein und entwickeln sich aus innerem Antrieb. Bei den meisten Menschen geschieht das Erwachen jedoch von heute auf morgen, oft ausgelöst durch einen Schock. Das kann eine Krankheit sein, ein Unfall, ein Burnout, der Verlust eines geliebten Menschen oder gar eine Nahtod-Erfahrung. Ab diesem Moment ist nichts mehr, wie es zuvor war. Es kommen viele Fragen auf. Eine der großen Fragen ist die nach dem Sinn des Lebens. Warum der Schmerz? Warum das Leid? Warum die Angst?

Man kennt und erkennt sich selbst nicht mehr. Manch einer erlebt dann das, was man auch als „Die dunkle Nacht der Seele“ bezeichnet. Es ist oft eine Phase des Rückzugs. Und geht man durch diese dunkle Nacht der Seele, kommt irgendwann dieser Moment, wo sich eine Tür öffnet. Eine Tür zu sich selbst. Zu der wunderbaren Person, die man schon immer war, aber die man so lange nicht mehr wahrgenommen hat.

Ruf der Seele

Sobald Du diese Erfahrung gemacht hast, kannst und willst Du nicht mehr zurück zum alten Leben. Zum Leben ohne diese Wahrnehmung. Denn Du hast den Ruf Deiner Seele gehört. Die Seele, die sich ausdrücken möchte. Die möchte, dass Du glücklich und im Einklang mit Dir selbst bist. Du spürst auch, dass da was Großes ist. Ein Gefühl von Verbundenheit und ganz viel Liebe. Bedingungslose Liebe.

Und Du machst Dich auf den Weg. Willst mehr erfahren. Willst verstehen. Willst Lernen. Und Du erhältst vielleicht Zeichen vom Universum. Es ereignen sich Synchronizitäten: Du triffst Menschen, zufällig, die Dir mit einer Information weiterhelfen. Du liest einen Artikel oder besuchst ein Seminar, das Dir die Augen öffnet und Dich bereit macht für den nächsten Schritt. Vielleicht beginnst Du zu meditieren, um mehr herauszufinden, was da los ist mit Dir und in Dir. Das alles sind Zeichen, dass Du spirituell wach geworden bist.

Dies ist der erste Beitrag einer Serie über „Spirituelles Erwachen“ hier auf dem Blog. Wenn er Dir gefällt, freue ich mich, wenn Du diesen Blog abonnierst / den Artikel teilst.